News

TelefonSeelsorge Notruf 142 – Praktikumsplätze


Die TelefonSeelsorge Notruf 142 ist mit mehr als 800 freiwilligen Mitarbeiter*innen eine der größten österreichischen Beratungseinrichtung.
2017 gab es in der TelefonSeelsorge Niederösterreich ein Gesprächsangebot von 8760 Stunden. Es wurden von 87 Mitarbeiter*innen ca. 7000 längere Gespräche geführt und Mail- und Chatberatung geschrieben.
Anlass für einen Anruf bei der Telefonseelsorge waren für 35,2 % der Ratsuchenden Einsamkeit und für 20,5% psychische Erkrankungen und die daraus resultierenden sozialen Folgen. 18,1 % der Anrufenden bewegten Beziehungsthemen.

Wir bieten Menschen, die eine LSB-Ausbildung absolvieren Praktikumsplätze in St. Pölten an und sind überzeugt, dass dies eine sehr gute Möglichkeit ist Erfahrungen und Praxis in der psychosozialen Beratung zu sammeln …

Wir bieten:

  • einen Einführungstag
  • 20 Stunden Hospitation bei einer/einem erfahrenen Telefonseelsorger*in
  • Begleitung während der ersten TS-Dienste
  • regelmäßige Supervision
  • Zwischengespräche
  • Online-Dienstplan zum selbständigen Eintragen

Wir erwarten:

  • grundsätzliche Offenheit auch psychisch erkrankte Menschen in ihren Problemen zu begleiten
  • bereits absolvierte Gesprächsführungsmodule der LSB-Ausbildung
  • mind. 150 Stunden Mitarbeit vorrangig an Wochenenden und Nachtdienst

Kontaktperson
Irmgard Bayrhofer
0676 8266 15 144 oder per Email telefonseelsorge@kirche.at

 

www.telefonseelsorge.at