Termine

DEESKALATION & KONFLIKTMANAGEMENT – angstfrei agieren


DEESKALATION & KONFLIKTMANAGEMENT – angstfrei agieren

Einführung in professionelles Deeskalationsmanagement

Ein kostenloser Impulsvortrag von Deeskalationsspezialist Manuel Rieger, Psychologischer Berater, Mediator, Supervisor – www.rieger-vision.at

Ort:
BFI Graz-West
Eggenberger Allee 15, 8020 Graz

Datum: Donnerstag, 4. Juli 2019

Zeit: 19:00 – ca. 20:30 Uhr

Die Teilnahme ist aus Kapazitätsgründen nur mit schriftlicher Anmeldung bis 27. Juni 2019 möglich: andrea.glehr@ealp.at

Inhalte:

  • Was bedeutet Deeskalation?
  • Was passiert bei Angstgefühlen?
  • Umgang mit Aggressivität, akuter Bedrohungssituationen und Überforderung


In diesem Impulsvortrag gibt Ihnen Deeskalationsspezialist Manuel Rieger erste Einblicke darüber, was unter Angst und Stress mit Menschen passiert und wie wir auf bedrohliche Situationen reagieren können. Dabei spielt der Umgang mit sich selbst und den eigenen Themen eine wesentliche Rolle.

Deeskalation ist derzeit in aller Munde. Immer mehr Menschen, die beruflich mit KundInnen zu tun haben, im psychosozialen Bereich oder im Schul- und Pflegewesen tätig sind, sind davon betroffen. Bislang ist Deeskalation ein Schlagwort, welches in der Umsetzung wenig griffig ist. Dies liegt unter anderem daran, dass es für diesen Bereich praktische Erfahrung braucht, damit Lösungsansätze, Tools und Techniken vermittelt werden können.
Für Interessierte wird im Herbst 2019 ein Tagesseminar zu diesem Thema angeboten. Dabei können die TeilnehmerInnen Ihre Kompetenzen und Fähigkeiten im Bereich Konfliktmanagement erweitern und vertiefen.