Die Fortbildung

Ausbildungsinhalte 

  • Symptome & Auswirkungen des Burnouts
  • Symptome & Auswirkungen des Burnouts
  • Entstehung, Ursachen und Maßnahmen
  • Erfolgreiche Burnout Prävention
  • Besonderheiten des Burnout-Coachings
  • Leitfaden und Praxistools
  • Einführung ins Stress-Resilienz Modells
  • Erkennen von problematischen psychischen Dispositionen
  • Stressoren und ihre individuelle Adaption
  • Umgang mit Blockaden
  • Resilienzfaktoren und positive Ressourcen

Lernziele 

Der Stress- und Burnout-Berater hilft überlasteten und ausgebrannten Menschen den Weg zu einem ausgewogenen und zufrieden Leben wieder zu finden. Betroffene Klienten benötigen daher kompetente Hilfe. In dieser Ausbildung erhalten sie die perfekte Ergänzung für Ihre psychologische Beratungen und Trainingsinhalte!

 

  • Ausgangssituation des Klienten einschätzen
  • Angemessene Vorgehensweise auswählen
  • Richtige Fragen stellen
  • Richtige Schlüsse ziehen können
  • Rückkoppelung im Stress System verstehen
  • Tragfähige Lösungen entwickeln

EXPERTINNEN-POOL UND SVA GESUNDHEITSHUNDERTER 

Absolventen der PSB-Ausbildung und des Lehrgangs Stressmanagement und Burnout Prävention können den SVA »Gesundheitshunderter« beantragen.

 

Mit Abschluss der PSB-Ausbildung und dem FBL- Stressmanagement und Burnoutprävention können Sie sich bei der SVA als Kooperationspartner eintragen lassen – s. link: https://kooperationspartner.svagw.at/main.asp?VID=1&kat1=94&kat2=666

Ihre Klienten bekommen dann für die ersten 5 Stunden je 20 Euro von der SVA refundiert (Psychotherapeutensatz ist 21,80 Euro).

Termine

Es sind noch keine Termine vorhanden.


Jetzt Anmelden Zur Anmeldung

Downloads


Haben Sie noch Fragen?

Andrea Glehr-Schmit, MSc hilft Ihnen gerne weiter, wenn Sie noch Fragen zur Ausbildung haben.