Die Fortbildung

Corona und der Lockdown – Belastungsjahr für Beziehungen 

Das Corona-Jahr wird zur Belastungsprobe für viele Partnerschaften. Im Sommer 2020 wurde ein Scheidungs-Zuwachs von 30% registriert. Qualifizierte Paarberater*innen sind gerade jetzt und in Zukunft überaus gefragt! Erweitern Sie Ihre Kompetenzen und werden Sie ausgebildete/r Paarberater*in!

Lehrgangsstart 2022 in Innsbruck 

Im Jänner 2022 startet die EALP-Akademie den Lehrgang „Paarberatung“ in Innsbruck. In 8 Modulen erhalten Sie fundiertes Wissen und praktisches Handwerkzeug um Paare kompetent zu beraten und zu begleiten.

Multiprofessionelles Ausbildungs-Team 

Profitieren Sie vom umfassenden Wissen unserer Referent*innen! Unsere Vortragenden sind Expert*innen im Bereich der Paarberatung und seit Jahren in diesem Themengebiet tätig. Die Inhalte werden lebendig und praxisnah vermittelt.

Zielgruppe 

Psycholog*innen, Therapeut*innen, Lebens- & Sozialberater*innen und Personen, die sich im Kontext Ihrer beratenden Tätigkeit im Angestelltenverhältnis in das Thema vertiefen möchten. Auch Privatpersonen, die sich persönlich weiterentwickeln möchten steht dieser Lehrgang offen.

4 zusätzliche Boni für alle Teilnehmer*innen 

  • Bonus 1: Frühbucherbonus! Bei Anmeldung bis 07.01.2022 sparen Sie € 100,– vom Lehrgangspreis: statt € 1.690,– nur € 1.590,–!
  • Bonus 2: kostenlose Teilnahme der Partnerin/des Partners für die eigenen Beziehungspflege am 3. und 4. Ausbildungswochenende (26./27.02. und 12./13.03.2022).

 

 

  • Bonus 3: lernen Sie die Methode der Logotherapie nach Viktor Frankl und Elisabeth Lukas im Kontext von Paarberatung kennen.
  • Bonus 4: das Modul Elternberatung nach § 95 ist Teil der Ausbildung. Nach erfolgreichem Abschluss des gesamten Lehrgangs und entsprechenden Vorkenntnissen können Sie eine Aufnahme in die Liste der anerkannten Berater*innen gem. § 95 beim BM für Arbeit, Familie und Jugend beantragen.

 

Inhalte und Themenbereiche der Ausbildung 

  • Lernen Sie den klassischen Ablauf von Paarberatung aus Sicht der verschiedenen Schulen und Beratungsmodelle kennen.
  • Sie erhalten vertieften Einblick in Beziehungs- & Streitmuster, die aus den Ursprungsfamilien resultieren und erfahren, wie Lebens- & Beziehungsabschnitte (Ehe, Schwangerschaft & Geburt, Kindererziehung, Ruhestand etc.) auf das Zusammenleben Einfluss nehmen.
  • Wir laden Ihre Partnerin/ihren Partner kostenlos zu 2 Modulen ein: hier wird im persönlichem Rahmen darauf eingegangen, was ein gesunde Beziehung braucht, wie Streiten ohne Eskalation gelingen kann und sogar dabei hilft, reinigende Klärung zu bringen. Die Themen lebendige Erotik und erfüllende Sexualität gehören ebenso zu diesen Partner-Modulen.
  • Umgang mit Verlassen und Verlassen werden: wie Trennung gelingen kann und wie man Kinder durch diese Zeit bestmöglich begleitet.

 

  • Sie lernen praktische Interventions-Tools für die Paarberatung kennen und Aufgabenstellungen, die Paare zwischen den Settings als Beziehungs-Arbeit umsetzen können.
  • Gleichgeschlechtliche Paare und Regenbogenfamilien beraten: welche Herausforderungen, Möglichkeiten und Chancen gibt es in der Beratung von gleichgeschlechtlichen Paaren und Regenbogenfamilien (gleichgeschlechtliche Paare mit Kindern)?
  • Als Teilnehmer*in lernen Sie in einem Selbsterfahrungs-Wochenende ihre eigene Beziehungsfähigkeit noch besser kennen und klären Ihre Rolle als zukünftige/r Paarberater*in.
  • Supervision von Paarberatungs-Fällen von Teilnehmer*innen, Vorbereitung auf das Abschlussgespräch, Abschlussgespräch und Überreichung der Diplome

Termine

Typ Datum Zeit

Modul 1


Online 23.01.2022 09:00–17:00 Uhr, 17:30–20:30 Uhr

Modul 2


Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck 05.02.2022 17:30–20:30 Uhr
Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck 06.02.2022 09:00–17:00 Uhr

Modul 3


Online* 26.02.2022 17:30–20:30 Uhr
Online* 27.02.2022 09:00–17:00 Uhr

Modul 4


Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck* 12.03.2022 18:30–21:00 Uhr
Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck* 13.03.2022 09:00–17:00 Uhr

Modul 5


Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck 27.03.2022 18:30–21:00 Uhr

Modul 6


Online 24.02.2022 09:00–18:00 Uhr

Modul 7


Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck 15.05.2022 09:00–18:00 Uhr

Modul 8


Online 29.05.2022 09:00–18:00 Uhr

Modul 9


Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck 19.06.2022 10:00–13:00 Uhr

*Partner*innen von Lehrgangs-Teilnehmer*innen können bei diesem Modul kostenlos teilnehmen!



Modul 1


Online :
23.01.2022, 09:00–17:00 Uhr, 17:30–20:30 Uhr


Modul 2


Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck :
05.02.2022, 17:30–20:30 Uhr

Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck :
06.02.2022, 09:00–17:00 Uhr


Modul 3


Online* :
26.02.2022, 17:30–20:30 Uhr

Online* :
27.02.2022, 09:00–17:00 Uhr


Modul 4


Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck* :
12.03.2022, 18:30–21:00 Uhr

Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck* :
13.03.2022, 09:00–17:00 Uhr


Modul 5


Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck :
27.03.2022, 18:30–21:00 Uhr


Modul 6


Online :
24.02.2022, 09:00–18:00 Uhr


Modul 7


Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck :
15.05.2022, 09:00–18:00 Uhr


Modul 8


Online :
29.05.2022, 09:00–18:00 Uhr


Modul 9


Hermann Gmeiner Akademie, Innsbruck :
19.06.2022, 10:00–13:00 Uhr


*Partner*innen von Lehrgangs-Teilnehmer*innen können bei diesem Modul kostenlos teilnehmen!


Jetzt Anmelden

Haben Sie noch Fragen?

Andrea Glehr-Schmit, MSc hilft Ihnen gerne weiter, wenn Sie noch Fragen zur Ausbildung haben.