Die Fortbildung

Part I
: Veränderungsprozesse erfolgreich einleiten 

Die Veränderung ist der Normalzustand. Erfolgreich mit diesen neuen Herausforderungen umzugehen erfordert, Veränderungen zu erkennen und sich auf den permanenten Wandel einzustellen. Vor diesem Hintergrund sind wir sowohl im privaten, wie auch im beruflichen Leben ständig gefordert zu agieren und Veränderungen als Chance für die persönliche Weiterentwicklung zu sehen.

Verhaltensweisen zu verändern fällt sehr schwer. Die Ursachen dafür sind neuropsychologische Automatismen, die einerseits den Status quo erhalten und auf der anderen Seite Veränderungen verhindern.

Veränderungswünsche können von innen und außen kommen. Ich kann es mir selbst vornehmen oder andere Menschen wünschen bzw. fordern dies von mir.

Ihr Gewinn/Ziele: 

Sie lernen:

  • wie Ihre Klienten schneller zum Erfolg kommen
  • wie neuronale Pfade erfolgreich angelegt werden
  • wie erfolgreich Veränderungsprozesse eingeleitet und umgesetzt werden
  • das Wissen der Gehirnforschung für sich und für andere zu nutzen
  • warum Zielklarheit und Motivation für erfolgreiche Veränderung wichtig ist

Inhalte: 

  • Einführung in die Welt der Neurowissenschaften
  • Lösungsfokussierte Ansätze für erfolgreiche Veränderungsprozesse
  • Neuronale Grundlagen der Belohnung und Belohnungserwartung
  • Motivation und Veränderbarkeit

Part II
: Persönlichkeit im Veränderungsprozess 

Das neurobiologische Vier-Ebenen-Modell der Persönlichkeit

In diesem Teil des Webinars führen wir Sie Schritt für Schritt durch das neurobiologische Vier-Ebenen-Modell der Persönlichkeit von Roth und Cierpka. Sie unternehmen eine Reise zu den Teilbereichen des Gehirns, welche den Prozess unserer lebenslangen Entwicklung und Veränderung schon immer prägen.

Danach haben Sie eine Landkarte, mit der Sie auf den verschiedenen Entwicklungsebenen fließend navigieren können.

Ihr Gewinn/Ziele: 

Sie bekommen konkrete Einblicke darüber,

  • wie zahlreiche Teile des Gehirns auf ganz unterschiedliche Weise unsere Persönlichkeit prägen
  • wie eine Vielzahl von Informationen miteinander verknüpft werden, um die Persönlichkeit zu formen
  • wie die zugrunde liegenden Wirkmechanismen der einzelnen Ebenen funktionieren
  • wie Ihnen dieses Wissen hilft, um Wachstum und Weiterentwicklung auf den verschiedenen Ebenen zu gestalten und durchzuführen
  • wie Sie das Gelernte im beruflichen und privaten Alltag sofort umsetzen können

Wir lernen Online mit allen Sinnen, wie wir mit Freude und Begeisterung unser Gehirn in Bewegung setzen können.

Termine

Typ Datum Ort
Seminarstart 05.07.2020 Online via Zoom
Seminarstart:
05.07.2020, Online via Zoom

Jetzt Anmelden

Vortragende

Mag. (FH) Anton Eibel

Business Coach & Trainer, Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement, 30 Jahre in der Wirtschaft in diversen Führungspositionen

zum Profil »

Thorsten Kondla

  • Selbständiger Business Coach und Leadership Trainer
  • Ontologischer Coach
  • Mentaltrainer
  • Achtsamkeitstrainer – bbAT
  • Zenki Ryu Karate Do (3.Dan)
  • Gründer von Embodiwerk®, Geschäftsführer der Neuroleading Lab OG
  • Mitglied der Achtsamkeitsakademie Wien
  • Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement.
Web www.embodiwerk.com
zum Profil »

Haben Sie noch Fragen?

Victoria Gstirner hilft Ihnen gerne weiter, wenn Sie noch Fragen zur Ausbildung haben.