Die Fortbildung

Inhalt: 

Häufige Unterbrechungen, Meetings, Multitasking, ständige Erreichbarkeit haben Auswirkungen auf unsere Leistungsfähigkeit, Produktivität sowie auf unsere Gesundheit. Um Erkrankungen wie Burn-out und Depression vorzubeugen, ist daher ein effektives Zeitmanagement von Bedeutung. Aus Sicht der Gehirnforschung lassen sich wertvolle Tipps und Anregungen für gehirngerechtes Arbeiten ableiten

 

  • Stress und dessen Auswirkungen auf Gesundheit, Produktivität, Kreativität aus Sicht der Gehirnforschung
  • Leistungsfähigkeit steigern durch gehirngerechtes Zeitmanagement. So bringe ich Ordnung in gestresste Köpfe.
  • Innere Stärke und Gelassenheit durch Achtsamkeit. Wie uns neurowisssenschaftliche Erkenntnisse helfen, unsere Lebensqualität in vielen Bereichen zu verbessern.

Ihr Gewinn/Ziele: 

Effektives Zeitmanagement mit dem Wissen der Gehirnforschung für mehr Leistung bei weniger Stress. Die Seminarinhalte aktiv im Führungsalltag und im beratenden Kontext anwenden können.

Zielgruppe: 

Dieses Seminar richtet sich an Interessierte, die die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung für Leadership wie auch für Selbstorganisation erwerben möchten bzw. die Seminarinhalte im beratenden Kontext einbringen möchten.

Termine

Typ Datum Ort
Seminarstart 26.04.2020 Graz
Seminarstart:
26.04.2020, Graz


Jetzt Anmelden Zur Anmeldung

Vortragende

Mag. (FH) Anton Eibel

Business Coach & Trainer, Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement, 30 Jahre in der Wirtschaft in diversen Führungspositionen

zum Profil »