Die Fortbildung

DIPL. PSYCHOLOGISCHER COACH  

Coaching ist die professionelle Beratung von Menschen in Problem- und Entscheidungssituationen. Sie trägt dazu bei, belastende oder schwer zu bewältigende Situationen zu erleichtern, zu verändern und eine Lösung zu finden. Sie unterstützt und berät Einzelne, Paare, Familien, Teams und Gruppen beim Erarbeiten von Lösungen. Der Dipl. psychologische Coach konzentriert sich auf die ganzheitliche Beratung von Körper, Geist und Seele.

ONLINE AUSBILDUNG 

Bei dieser Ausbildung ladest Du nicht einfach nur vorgefertigte Unterrichtsvorträge herunter, sonder der/die ReferentIn unterrichtet per Zoom live. Daher ist es wie im Klassenzimmer, nur, dass Du Dir viel Zeit und Geld sparst, durch Wegfall von Anfahrtswegen, Hotelübernachtungen und Speisen. Gleichzeitig können Fragen gestellt werden und Gruppenarbeiten über breakout Rooms durchgeführt werden. Trotz OnlineKurs entsteht eine echte Gruppendynamik.

SELBSTÄNDIGKEIT 

Möchtest Du in Deutschland und in der Schweiz Coach werden und Dich selbständig machen? In dieser Ausbildung erlernst Du die benötigten Fähigkeiten.

SEELSORGE 

Du bist Prediger, Pastor, Pfarrer, Priester, Seelsorger, Diakon oder Kirchenmitglied? Du hast gewisse Fächer belegt, siehst aber, dass Dir das nötige Werkzeug fehlt? Dieser Kurs ist genau für Dich geeignet, um nicht mehr einfach nur aus dem Bauchgefühl zu beraten, sondern wirklich verändernde Maßnahmen setzen zu können.

MÖGLICHKEITEN 

Coaching ist ein selbständiger Beruf. Ein Coach darf in der Regel eine eigene Praxis eröffnen. Man kann aber auch bei Firmen oder in sozialen Netzwerken tätig sein. Ein Coach darf in der Persönlichkeitsberatung tätig sein, ebenso in der Familien- und Paarberatung. Bitte erkundige Dich in Deinem jeweiligen Heimatland über Reglemente des Landes. 

 

Einige Beispiele in der Persönlichkeitsberatung: 

  • Persönlichkeits-Coaching
  • Kommunikations-Beratung
  • Mental-Coaching
  • Kreativitäts-Coaching
  • Coaching für Mitarbeiter 
  • Selbstmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Krisenintervention
  • Mediation
  • Burnout-Beratung
  • Work Life Balance
  • Selbstwahrnehmung
  • Teamentwicklung
  • Supervision
  • Zeitmanagement

VORTEILE DER EALP AUSBILDUNG 

  • Psychotherapeuten*innen und Dipl. Psychologische Berater*innen als Top erfahrene Trainer
  • Übungen in Kleingruppen und Breakout-Rooms
  • Persönliches Wachstum & Reflexion
  • Praxisorientierter Unterricht
  • Ausbau des Methodenkoffers
  • Erlernung von Gesprächsführung
  • Anwendung in Fallstudien

 

  • Persönliche Standortbestimmung
  • Einzel- und Gruppenselbsterfahrung
  • Kompetenztraining
  • Teamentwicklung in Peergroups
  • Ganzheitlicher Ansatz (Körper, Geist, Seele)
  • Frei von jeglicher Esoterik

PRÄSENZZEIT 

Die Ausbildung findet online statt. Zur logotherapeutischen Gesprächsführung gibt es jedoch eine Präsenzzeit in Österreich innerhalb der Ausbildung. Die Präsenzzeit ist 1 Woche, siehe weitere Informationen weiter unten.

CHRISTLICHES GEDANKENGUT  

Prof. Dr. Viktor Frankl, Begründer der Logotherapie, wie auch Prof. Dr. Elisabeth Lukas, die berühmteste Schülerin von Frankl binden beide den Glauben in die Logotherapie mit ein. Christliches Gedankengut ist daher in der Ausbildung zu erkennen. Eine Kirchenzugehörigkeit ist nicht notwendig, jedoch die Toleranz und Offenheit dem christlichen Gedankengut gegenüber. 

VIKTOR FRANKL 

Viktor Frankl ist der Begründer der Logotherapie und Existenzanalyse. Dr. Klaus Gstirner kannte Viktor Frankl persönlich und wurde von ihm selbst zu dieser Lehre autorisiert. Diese Autorisierung besitzen nicht viele und garantiert die ursprüngliche Lehre Frankls. Ein Schwerpunkt der Ausbildung ist das Erlernen der Logotherapie.

AKADEMIE GESAMTLEITUNG 

Dr. med. Klaus Gstirner, Arzt mit Schwerpunkt Krebstherapie, Psychotherapeut, Lehrbeauftragter der Uni Graz und Donau-Universität Krems, Akademieleitung EALP, Dipl. Psychologischer Berater, eingetragener Mediator, Ehemann und Familienvater von 4 Kindern.

LEHRGANGSLEITUNG 

Kris Lenart, Dipl. Psychologischer Berater in Logotherapie und Existenzanalyse, Dipl. Theologe, Seit 2012 Lehrbeauftragter der Europ.Akademie für Logotherapie und Psychologie, Mitglied im Expertenpools der Wirtschaftskammer Österreich für Supervision, Mediation, Stress und Burnout Management, weltweite Seminare mit über 112.000 Teilnehmern.

STEUERLICHE ABSETZBARKEIT und BILDUNGSKONTO 

In vielen Bundesländern gibt es die Möglichkeit für Förderungen bzw. Bildungskonto. Da diese Informationen von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sind, bitten wir Dich das mit der jeweiligen Behörde direkt abzuklären. Bitte erkundige Dich an diverse Stellen bzgl. Bildungsförderungen. Die Förderungsstellen müssen DIREKT angeschrieben werden. Bei Selbständigkeit kannst Du bei Deinem Steuerberater die nötigen Informationen zur  steuerlichen Absetzbarkeiten bekommen.

ABSCHLUSS 

Du schließt als diplomierter psychologischer Coach nach der sinnzentrierten Psychotherapie nach Viktor Frankl ab. Desweiteren berechtigt Dich diese Ausbildung zur Führung folgender Bezeichnung: 

(Bitte mit dem jeweiligen Heimatland abgleichen!)

  • Dipl. psychologischer Coach und Trainer
  • Dipl. Psychologischer Berater (Deutschland)
  • Dipl. Mental Coach
  • Dipl. Berater nach Viktor Frankl in Logotherapie und Existenzanalyse

Termine

Typ Datum Ort

1. Semester (alles über Zoom)


Ausbildungsstart (Sonntag) 21.02.2021
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 28.03.2021
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 25.04.2021
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 23.05.2021
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Feiertag 24.05.2021
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 13.06.2021
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom

2. Semester (alles über Zoom)


Sonntag 18.07.2021
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 12.09.2021
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 10.10.2021
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 24.10.2021
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 07.11.2021
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 05.12.2021
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom

3. Semester (alles über Zoom)


Sonntag 09.01.2022
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 30.01.2022
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 06.03.2022
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 03.04.2022
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 01.05.2022
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 05.06.2022
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom

4. Semester (1W Block Seminar in Österreich)


Freitag 05.08.2022 Anreise
Samstag 06.08.2022 in Österreich
Sonntag 07.08.2022
09.00–17.00 Uhr
in Österreich
Montag 08.08.2022
09.00–17.00 Uhr
in Österreich
Dienstag 09.08.2022
09.00–17.00 Uhr
in Österreich
Mittwoch 10.08.2022
09.00–17.00 Uhr
in Österreich
Donnerstag 11.08.2022
09.00–17.00 Uhr
in Österreich
Freitag 12.08.2022
09.00–13.00 Uhr
in Österreich
Samstag 13.08.2022 in Österreich
Sonntag 14.08.2022 Abreise



ZUSÄTZLICH: PRÜFUNGSVORBEREITUNG HEILPRAKTIKER



4. Semester (alles über Zoom)


Sonntag 18.09.2022
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 9.10.2022
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 13.11.2022
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom
Sonntag 11.12.2022
09.00–17.00 Uhr
Online via Zoom

1. Semester (alles über Zoom)


Ausbildungsstart (Sonntag):
21.02.2021
09.00–17.00 Uhr , Online via Zoom

Sonntag:
28.03.2021
09.00–17.00 Uhr , Online via Zoom

Sonntag:
25.04.2021
09.00–17.00 Uhr , Online via Zoom

Sonntag:
23.05.2021
09.00–17.00 Uhr , Online via Zoom

Feiertag:
24.05.2021
09.00–17.00 Uhr , Online via Zoom

Sonntag:
13.06.2021
09.00–17.00 Uhr , Online via Zoom


2. Semester (alles über Zoom)


Sonntag:
18.07.2021
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom

Sonntag:
12.09.2021
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom

Sonntag:
10.10.2021
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom

Sonntag:
24.10.2021
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom

Sonntag:
07.11.2021
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom

Sonntag:
05.12.2021
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom


3. Semester (alles über Zoom)


Sonntag:
09.01.2022
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom

Sonntag:
30.01.2022
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom

Sonntag:
06.03.2022
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom

Sonntag:
03.04.2022
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom

Sonntag:
01.05.2022
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom

Sonntag:
05.06.2022
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom


4. Semester (1W Block Seminar in Österreich)


Freitag:
05.08.2022, Anreise

Samstag:
06.08.2022, in Österreich

Sonntag:
07.08.2022
09.00–17.00 Uhr, in Österreich

Montag:
08.08.2022
09.00–17.00 Uhr, in Österreich

Dienstag:
09.08.2022
09.00–17.00 Uhr, in Österreich

Mittwoch:
10.08.2022
09.00–17.00 Uhr, in Österreich

Donnerstag:
11.08.2022
09.00–17.00 Uhr, in Österreich

Freitag:
12.08.2022
09.00–13.00 Uhr, in Österreich

Samstag:
13.08.2022, in Österreich

Sonntag:
14.08.2022, Abreise




ZUSÄTZLICH: PRÜFUNGSVORBEREITUNG HEILPRAKTIKER



4. Semester (alles über Zoom)


Sonntag:
18.09.2022
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom

Sonntag:
9.10.2022
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom

Sonntag:
13.11.2022
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom

Sonntag:
11.12.2022
09.00–17.00 Uhr, Online via Zoom

Jetzt Anmelden

Downloads

pdf

Anmeldung und Ausbildungsvertrag

Dipl. Psychologischer Coach
Dateigröße: 169.25 KB
Datum: 18.11.2020

Informationen

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Da es sich beim Coaching um eine außerordentlich verantwortungsreiche Tätigkeit handelt, sind gewisse – persönliche und fachliche – Voraussetzungen zu erfüllen! Der Ausbildungslehrgang mit Abschlussprüfung dauert 4 Semester.

Der Ausbildungsgang von Dipl. Coaches besteht Vergleiche mit anderen Curricula ausserordentlich gut da. Er vermittelt als Basisausbildung den angehenden Coaches alle nötigen Fertigkeiten in überschaubarer Zeit und zu kalkulierbaren Kosten. Nebst den Lerninhalte gibt es praktische Fertigkeiten zu erlernen.

Lehrinhalte

  • Coaching Prinzipien
  • Die Lehre der Logotherapie
  • Themen der Liebe
  • Paarberatung
  • Ganzheitliche Beratung (Körper, Geist, Seele)
  • Burnout 
  • Umgang mit Krisen
  • Umgang mit Suizid
  • Coaching von Angst-Klienten
  • Umgang mit Tod, Leid, Krankheit
  • Praktische Vergebung
  • Prinzipien der Kommunikation

AUSBILDUNGSUMFANG

240 Unterrichtseinheiten 

Im Lehrgangspreis nicht enthalten: 

  • Einzelselbsterfahrung (30 Einheiten)
  • Gruppensupervision (70 Einheiten)
  • Einzelsupervision (10 Einheiten)
  • Tandem Coaching (10 Einheiten)

Fachliche Tätigkeit

  • Mind. 70 protokollierte Beratungseinheiten
  • Mind. 70h Praktikum
  • Mind. 50h Peergroups
  • Mind. 50h Fachliche Assistenz bei Seminaren
  • Mind. 70h Vor- und Nacharbeit

Teilnahme und Abschlussvoraussetzungen

TEILNAHME - Voraussetzung

  • Individuelle Planungs-Gespräch mit Kursleitung (Psychische Gesundheit, Durchhaltevermögen, Interesse an Logotherapie, Umgang mit gruppendynamischen Prozessen, Individuelle Anfragen…)
  • Vollendetes 21. Lebensjahr
  • Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
  • Lebenslauf

 

Begrenzte Teilnehmerzahl!
Um die Qualität der Kurse zu gewährleisten sind unsere Teilnehmerzahlen begrenzt! Die Plätze werden nach Einlangen der Anmeldung vergeben.

Das individuelle Planungs-Gespräch
Das individuelle Planungs-Gespräch im Umfang von 2 h dient zur Reflexion,  Information und zur persönlichen Planung Deiner Ausbildung. Das Gespräch ist vor Beginn dem Start der Ausbildung notwendig, um vorab zu abzuklären, ob eine Eignung zum Coaching besteht. In diesem Gespräch erstellen wir auch einen persönlichen Logo-Plan, damit Du das Ziel gut erreichen kannst. Die Kosten betragen 240,- Euro, wobei die Stunden gleichzeitig als Einzelselbsterfahrung angerechnet werden. Das individuelle Planungs-Gespräch findet nach Deiner schriftlichen Anmeldung bei uns statt.

ABSCHLUSS – VORAUSSETZUNG

Voraussetzungen um ein DIPLOM zu erhalten:

  • 90 % Anwesenheit
  • Positive Prüfungen (insg. 3 Prüfungen)
  • Einzelselbsterfahrung (30 Einheiten)
  • Gruppen- und Einzelsupervisions-Nachweis (80 Einheiten)
  • TandemCoaching (10 Einheiten)
  • Nachweis der fachlichen Tätigkeiten
  • Diplomarbeit (ca. 20 Seiten)
  • Empfehlungsschreiben (Kursleitung)
  • Volle Kursbezahlung

 

Abbruch der Ausbildung
Der Kurs muss zur Gänze bezahlt werden, auch wenn der TeilnehmerInnen sich entscheidet den Kurs abzubrechen. 


Zahlungs- und Stornobedingungen

Stornobedingung

  • Kostenlose Stornierung 14 Tage vor Beginn der Ausbildung möglich 
  • Rückvergütung der Anmeldegebühr ist bei Abmeldung nicht möglich. 
  • Abbruch der Ausbildung während der Ausbildung: Keine Stornomöglichkeit! Stornoversicherung (z.B. Allianz) möglich. Bitte selbst abschliessen!  
  • Es gelten die allg. Geschäftsbedingungen der EALP

Zahlungsbedingungen

  • Anmeldegebühr muss 2 Wochen vor Beginn der Ausbildung eingegangen sein. 
  • Semesterbeitrag muss 1 Woche vor jeweiligen Semesterbeginn eingegangen sein. (nach Rechnungserhalt)
  • Bezahlmöglichkeiten sind: Gesamtbetrag, Semesterweise oder monatlich. 

(IBAN: AT07 2081 5000 0656 5261, BIC: STS PAT2GXXX)


Haben Sie noch Fragen?

Dipl. PSB Kris Lenart hilft Ihnen gerne weiter, wenn Sie noch Fragen zur Ausbildung haben.